Preisträgerkonzert zum 55. Landeswettbewerb Jugend musiziert in Frankfurt

Preisträgerkonzert Landeswettbewerb

Im Rahmen des Musikmesse Festival 2018 zeigten die Preisträger des Landeswettbewerbes „Jugend musiziert“ ihr Können  am 14. April 2018 um 19 Uhr in Frankfurt am Main. In der wunderschönen Atmosphäre  der St. Katharinenkirche erklangen, im wahrsten Sinne des Wortes, ausgezeichnete Leistungen der talentiertesten Nachwuchsmusiker Hessens. Stellvertretend für 284 junge Preisträger des Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“ in Hessen präsentierten 16 junge Talente im Alter von 10 bis 20 Jahren Auszüge aus ihrem Wettbewerbsprogramm.

 

Es erklang Musik aus den Wettbewerbskategorien Orgel, Klavier und Streichinstrument, Klavier vierhändig, Querflöte, Gitarre, Blockflöte, Klarinette, Horn und Duo Kunstlied. Die jungen Musikerinnen und Musiker bewiesen ihre Leidenschaft mit höchster Qualität.

Bilder online


Das Konzert der hessischen Preisträger des Bundeswettbewerbs findet am Samstag, 09. Juni 2018 in der Casino-Gesellschaft in Wiesbaden statt.

Zu hören sind Beiträge der Preisträger aus den Kategorien Solo für Blasinstrumente, Zupfinstrumente, Bass (Pop), Musical, Orgel, besondere Instrumentesowie Ensembles für Klavier vierhändig, Klavier und Streichinstrument, Duo Kunstlied, Schlagzeugensemble und besondere Ensembles

Der Eintritt ist frei.

 

Aktuelles

Neuer Musikplan online
mehr


10. Deutscher Chorwettbewerb in Freiburg
05.-13. Mai 2018
mehr


Ein Tag für die Musik
06. Mai 2018
mehr


Jugend jazzt – Bundesbegegnung 2018
mehr


Preisträgerkonzert Jugend musiziert 2018
der hessischen Bundespreisträger
09. Juni 18:00 Uhr in Wiesbaden